Makita Poliermaschinen und Zubehör

Makita - japanische Werkzeugkunst für den Hand- und Heimwerker

Ob im Garten, in der Freizeit oder im Berufsleben, der Hand- und Heimwerker schätzt Produkte aus dem fernen Japan. Bereits seit dem Jahr 1915 kann hier Makita als Unternehmen seinen Platz am Markt behaupten. Mit einem Firmensitz in Anjo, Aichi in Japan hat es das Unternehmen geschafft sich bis heute mit einem Produktprogramm von mehr als 850 verschiedenen Druckluft-, Akku-, Elektro- oder Benzinwerkzeugen einen Namen bei den Kunden zu machen. Selbst Geräte für den Garten und für die Holzbearbeitung sorgen dafür, dass Käufer der Produkte von Makita ihre Arbeit auf dem höchsten Standard erledigen können.

Makita Poliermaschinen und Zubehör

Der japanische Markenhersteller Makita kann 5 hochwertige Poliermaschinen dem Kunden anbieten. So sind die Modelle 9237CB, GV7000C, PV7000C, SA5040C und SA7000C wohl in vielen guten Werkstätten und gut ausgerüsteten Hobbykellern zu finden. Vor allem auch die 9237CB kann durch viele Produktvorteile überzeugen. So können Flächen wie Naturstein, Metall, Holz oder Lack bearbeitet werden und das Gerät verfügt über Konstantelektronik und einen Sanftanlauf. Dazu ist ein elektronischer Überlastschutz vorhanden. Hier kann der Kunde starke 1200 Watt und eine Schleifscheibe mit einem Durchmesser von 18 cm nutzen.

Das Zubehör

Besieht man sich die Shopseite von Makita im Internet, dann wirklich schnell klar, dass hier ein großes Zubehörangebot auf den Kunden wartet. Für die Poliermaschinen bietet der japanische Markenhersteller nicht nur praktische Klett Schwämme mit einem Durchmesser von 15 cm an, hier können auch Polierhauben und Teller gekauft werden. Fiberscheiben, Getriebehauben, Schleifteller und Tellerschleifbürsten für Holz sorgen dafür, dass mit diesem Zubehör die Arbeit mit dem Poliergerät noch leichter von der Hand gehen kann und noch bessere Ergebnisse bei der Arbeit erzielt werden können.